Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Platz 1 in den SERPSuchmaschinenoptimierung, oder kurz SEO für Search Engine Optimizing, wurde in den letzten Jahren zum Thema Nummer 1 im Onlinemarketing. Die tollsten Produkte und schönsten Websites nützen nichts, wenn die Mitbewerber bei Google weit vor Ihrer Seite gereiht werden. * julia played here * kümmert sich gerne um die Topreihung Ihrer Website unter Einbeziehung aller Tricks und Tools.

Technische Suchmaschinenoptimierung alleine reicht nicht mehr
Früher war alles einfacher: Da wurden Links generiert und im schlimmsten Falle gekauft, es wurde an den technischen Einstellungen der Webseiten gedreht und geschraubt und alle waren zufrieden. Leider hatte man die Rechnung ohne den Wirt, nämlich Google, gemacht. Um die Bedürfnisse der User zu erfüllen, setzen die Algorithmen von Google immer mehr am Content der Webseiten an.

Fragen, die *julia played here* für Sie stellen und beantworten kann

# Sind die bei Google gelisteten Seiten auch die für uns wichtigen Seiten und Inhalte?
# Sind diese Inhalte aktuell und werden auch in der vertikalen Google-Suche (Videos, Produkte, Bilder) gefunden?
# Mit welchen Keywords und vor allem Keywordkombinationen wird meine Seite gefunden?
# Und mit welchen nicht?
# Auf welcher Position erscheint die Website zu den gewünschten Suchbegriffen auf den SERPs (Search Engine Result Pages)?
# Ist der Textauszug, den Google zeigt, interessant und einladend geschrieben?
# Auf welchen Positionen rankt unser Mitbewerb?

Das Jahr der Inhalte
Um Suchmaschinenoptimierung zu verstehen, muss man erst verstehen, um was es Google wirklich geht. Nämlich um relevanten Inhalt für den User. Punkt. Google will die Suchmaschine sein, die dem User die interessantesten Ergebnisse liefert. Ein Ziel, das sich meistens nicht so wirklich mit den Interessen der Markeninhaber deckt. Fazit: Mit kreativen Ideen und gutem Content generiert man am leichtesten Zugriffe und in der Folge Verkäufe.

Relevanter Content
Google geht davon aus, dass dieser relevante Inhalt auf Seiten zu finden ist, die spannend für den User sind und wichtige Informationen zum Thema des Keywords enthalten. Deswegen ist es wichtig, dass der Besucher gerne auf einer Seite verweilt, die erwarteten Informationen findet und im besten Falle zurück verlinkt, also Backlinks setzt.

Links? Ja bitte!
Allzu offensive Verlinkung war für Google der Grund, viele Websites mit schlechtem Ranking zu bestrafen. Bevor jetzt alle Links über Board geworfen werden: Backlinks und Links darf der Text gerne enthalten, aber eben organisch gewachsene, also sinnvolle. Und möglichst in verschiedenen Qualitäten – eine Seite, die ausschließlich hochwertigen Linkmix einsetzt, wird von Google ebenso nach hinten gereiht wie allzu offensichtliche Mengen an „schlechten“ Links.

* julia played here * optimiert auch Ihre Website nach aktuellen Richtlinien und Tendenzen. Testen Sie uns jetzt!

*julia plays for you*

Immer gerne für Sie erreichbar!
julia@juliaplayedhere.com
+43.664.5 47 67 57